Mittwoch, 15. Februar 2017

Aktuelle Wochenaussichten - Was denn nun noch? ;)







Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 15.02. - 21.02.2017
Karten Blumen, Sarg, Turm


Der Sarg will es aber im Moment wissen. Immer noch geht es um transformatorische Prozesse. Loslassen, etwas beenden, Enttäuschungen erleben. Etwas, woraus in der Folge Platz für etwas Neues geschaffen werden kann.

Dies kann sich darauf beziehen, dass Sie beispielsweise auf etwas Liebgewonnenes verzichten. Eine Diät wäre ja so ein Klassiker. Vielleicht können Sie aber auch nur nicht wie gewohnt die schönen Dinge des Lebens angemessen genießen, weil gerade so viel los ist. Und überall dabei sein geht sicherlich nicht. Da ist eine Auswahl gefragt.

Fühlen Sie sich im Moment ein bisschen einsam, oder allein gelassen mit den Anforderungen des Alltags? Vermissen Sie Highlights? Wenn von außen grad nix kommt, sorgen Sie doch einfach selbst dafür. Laden Sie Menschen ein. Freunde, Familie, Kunden, Klienten – treffen Sie sich, holen Sie den Frühling schon mal hervor.

Sie glauben, Sie haben kein Talent für das, was Sie gerne tun würden? Wie kommen Sie darauf? Mit dem Turm können Sie mal eine Innenschau wagen. Welches Ihrer Talente möchten Sie denn aktuell gerne hervorholen? Vielleicht gehen Sie im Moment einfach nur zu rational vor? Was sagt Ihr Gefühl? Wo blühen Sie auf, wenn Sie es tun oder darüber reden?

Sie sehen, es sind durchaus interessante Themen in dieser Woche. Nur halt nicht ganz ohne. :) Viel Erfolg und eine bestmögliche Zeit wünsche ich Ihnen - 

Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"

Mittwoch, 8. Februar 2017

Aktuelle Wochenaussichten - Ins Handeln kommen




Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 08.02. - 14.02.2017
Karten Kind, Sarg, Sense

Ui, was geht jetzt ab? Es geht immer noch um Neues und eine eher negative Entwicklung. Nun kann es sein, dass Sie sich überfordert fühlen und merken, dass Sie irgendwo abspecken müssen. Vielleicht sogar im wahrsten Wort-Sinn. ;) 
 
Das wird vermutlich ein Stückchen Arbeit werden. Bis an den Schmerzpunkt zu gehen, um etwas Loszulassen. Wie wäre es also, wenn Sie für eine Zeit mal eine Neue Sachen Sperre einrichten? Damit Sie Zeit haben zu sortieren, zu schauen was Sie jetzt wirklich weiterverfolgen wollen? Sie wissen ja, weniger ist oft mehr.

Vielleicht gibt es auch neue Entwicklungen, die in die falsche Richtung zu führen scheinen. Dann dürfte jetzt ein guter Moment für eine Kurskorrektur sein. Seien Sie konsequent und lassen Sie nicht zu, dass das, was Ihnen wirklich wichtig ist, im Getümmel einfach untergeht.

Die gute Nachricht: Was Sie in diesen Tagen tun, wird sich auszahlen. Es lohnt sich also sich die Mühe zu machen diesen Bereinigungsprozess zu durchlaufen. Lösen Sie sich dabei auch von vielleicht ein bisschen naiven Vorstellungen. Wenn Sie etwas erreichen wollen, müssen Sie etwas dafür tun, so einfach ist das. ;)

Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"

Mittwoch, 1. Februar 2017

Aktuelle Wochenaussichten - läuft halt nicht immer alles glatt ...




Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 01.02. - 07.02.2017
Karten Kind, Sarg, Herr


Heute habe ich die Karten schon gleich selbst zu spüren bekommen. Deshalb mag ich jetzt auch kein Video drehen, bin geknickt. ;) Darum schreibe ich.
 
Kleinere Enttäuschungen können auf der Tagesordnung stehen. Vielleicht stimmt etwas mit der Zielausrichtung nicht. Wird die Angelegenheit zu sachlich angegangen? Oder ist der Anspruch zu hoch? Gute Frage. Das wird sich sicherlich in den nächsten Tagen zeigen.

Falls Sie etwas Neues im Visier haben, könnten Sie ebenfalls eine kleine Enttäuschung erleben. Vielleicht müssen Sie von etwas Abschied nehmen, das Sie ansonsten sehr animiert hätte. Wenn es nur Teil-Aspekte sind, die nicht so passgenau sind, dann gibt es sicher noch andere Aspekte, die hingegen gut passen.

Wenn Sie sich mit Partnerschaftsgedanken tragen, wären Abstriche hier auch eine gute Alternative. „Mann“ hält nicht immer, was „Frau“ sich verspricht. Solange es nur kleinere Dinge sind, kann man damit sicher ganz gut leben.

Möglicherweise sind auch gehaltvollere Themen aktuell wirksam. Im Zusammenhang mit Kindern mag es emotionale Belastungen geben, wenn zum Beispiel „Frau“ recht allein gelassen ist mit dem Thema. Oder es andere Gründe gibt, warum es mit dem Thema 
Kinder nicht so klappen will. Das wäre natürlich schade. 

Machen wir uns bewusst, dass es sich um Tagesqualitäten für eine Woche geht, und bleiben wir beim alltäglichen, das uns beschäftigen mag. Sollten Sie, wie ich heute, eine kleine Schlappe einstecken müssen, naja, dann maulen wir eben ein bisschen, und dann machen wir uns wieder gerade und weiter geht’s, oder? ;)

Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"