Mittwoch, 22. März 2017

Aktuelle Wochenaussichten - Jetzt kommt Spaß ins Spiel




Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 22.03. - 28.03.2017
Karten Ruten, Buch, Klee

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden, so sagt man. Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu über das zu sprechen, was Sie bislang vielleicht nicht gesagt haben. Mit dem Klee fällt es leicht, und vielleicht können Sie es sogar mit ein bisschen Humor verpacken. 

Manchmal ist es natürlich auch gut, wenn man etwas für sich behält. Wenn es Ihnen guttut. Weil Sie etwas Bestimmtes gern für sich hätten, und nicht teilen mögen. Das ist auch in Ordnung.
Ganz plakativ: Wenn Sie ein eigenes Buch haben, sprechen Sie drüber. Wenn Sie ein gutes Buch gelesen haben, empfehlen Sie es weiter. Machen Sie das Unsichtbare sichtbar durch Sprache. Vielleicht mögen Sie es ja auch zu schreiben, dann wäre jetzt auch eine gute Zeit.

Lernen fällt Ihnen jetzt möglicherweise auch leichter, als zu anderen Zeiten. Worauf also warten? Gehen Sie es an, erobern Sie sich neue Welten.

Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"

Mittwoch, 15. März 2017

Aktuelle Wochenaussichten - Jetzt kommt Klarheit ins Spiel ...




Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 15.03. - 21.03.2017
Karten Sterne, Sense, Sonne

Na, bitte! Es geht auch wieder bergauf. Und das unter Umständen auch ganz fix und vielleicht sogar unerwartet. 

Überraschende Erfolge sind möglich. Allerdings kann es auch sein, dass es nicht so großartig ist, wie Sie sich das gedacht haben. Aber wer will denn kleinlich sein? Erfolge soll man feiern. 

Möglicherweise sind es auch Erkenntnisse, die Ihnen in dieser Woche klarmachen, wieso Sie all das Gute, das Ihnen vorschwebt, noch nicht erreicht haben. Da kann es nötig werden zu korrigieren. Weg damit, was nicht zweckdienlich ist. Dann steht dem Glück auch nichts mehr im Weg.

Auch in anderen Situationen, wie zum Beispiel in Beziehungen, wird Ihnen plötzlich einiges klar. Wenn Sie die Sonnenbrille abnehmen, erscheint ein ganz normaler Mensch. Auf dem Thron macht sich letztlich auch niemand auf Dauer wirklich gut. Wie gefällt Ihnen das, was Sie jetzt sehen? Nicht unbedingt schlechter, oder?

Sehen Sie die Möglichkeiten, die sich Ihnen derzeit bieten. Mit ein bisschen Bereitschaft zum Einsatz und Ärmel hochkrempeln, stehen Ihnen tolle Zeiten bevor. Machen Sie was draus!

Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"

Mittwoch, 8. März 2017

Aktuelle Wochenaussichten - Wo wollen Sie vor Anker gehen?




Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 08.03. - 14.03.2017
Karten Wolken, Mäuse, Anker


Unklarheiten können sich in dieser Woche auflösen, wenn Sie bereit sind sich festzulegen. Vermutlich liegt genau dort derzeit das Problem. Sie sind sich vielleicht noch nicht so sicher, ob es da, wo Sie gerade sind, für Sie richtig ist. 

In Beziehungsfragen könnte es darum gehen, ob Sie bleiben wollen. Oder ob Sie überhaupt bereit sind, sich festzulegen. Müssen Sie sich diese Woche entscheiden? Oder geht es erstmal nur darum für sich selbst etwas herauszufinden?

Möglicherweise haben Sie auch ganz schön viel zu tun, so dass Sie das Gefühl haben sehr angespannt zu sein. Dabei sind es wahrscheinlich Sie selbst, die das Pensum von sich verlangt. Einerseits gibt es natürlich Zwänge, andererseits könnten Sie auch gestalten.

Es kann auch sein, dass Sie in den nächsten Tagen einfach nicht so fit sind, wie sonst. Daher schaffen Sie vielleicht Ihre Aufgaben auch nicht so, wie gewohnt. Spüren Sie doch mal nach: Wie geht es Ihnen gerade? Was brauchen Sie, um ein wenig entspannter zu sein?

Manchem fehlt es vielleicht auch an einer klaren Aufgabe. Zu viel Krimskram, der Sie auf Trab hält, ohne, dass Sie das Gefühl hätten wirklich was zu schaffen. Welche Aufgabe könnte das ändern? Etwas, von dem, womit Sie gerade beschäftigt sind? Oder möchten Sie gar eigentlich ganz was Anderes machen? Was hält Sie dann davon ab? Und ist es wirklich so, dass Sie die gewünschte Aufgabe jetzt nicht machen können? 

In diesen Tagen liegt auch viel Lösungspotential, wenn Sie sich nicht verunsichern lassen. Seien Sie auch nicht ängstlich, sondern gehen Sie es an, setzen Sie Prioritäten, werfen Sie Ihren Anker aus – ist ja erstmal nur für diese Woche. Das schaffen Sie! Viel Erfolg wünsche ich Ihnen. 

Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"