Mittwoch, 26. April 2017

Akutelle Wochenaussichten - Zum Glück wirds besser ...




Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 26.04. - 02.05.2017
Karten Blumen, Anker, Lilien


Das lässt sich doch jetzt sehen. Sehr erfreuliche Aussichten. Dranbleiben am Thema, alles wird gut! Also nicht aufgeben. Wo lässt sich durch Termine, Beziehungen knüpfen, etwas geben, etwas erreichen?

Die Arbeit könnte in diesen Tagen ebenso im Fokus stehen, wie die Familie. Zeit für Einladungen, Familienfeiern, Bande vertiefen.
Zeigen Sie sich doch auch von Ihrer besten Seite. Man sagt ja: So, wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Machen Sie also ruhig auch den Anfang. Bestimmt sind Sie überrascht wie positiv Ihre Bemühungen aufgenommen werden.

Eine gute Zeit für Bewerbungen, Werbung, Kontakte, Netzwerken.
Was fällt Ihnen sonst noch Schönes ein, das Sie mit Frühling und anknüpfen an das, was Ihnen wichtig ist, verbinden?
Ein paar Pläne für die Zukunft dürfen durchaus auch aktiv geschmiedet werden. 

Zeit fürs Flirten. Das heißt ja nicht, dass Sie sich gleich in heiße Abenteuer stürzen sollen. Es geht nur um Lebensfreude, das gute Laune Gefühl, Lächeln schenken. Da sind Sie doch bestimmt dabei, oder? 😉

Sie können auch die Gelegenheit nutzen, weiter an Ihren Talenten und Begabungen zu feilen. Hier mag es sein, dass Sie noch ein wenig investieren müssen- an Zeit, Energie, Motivation. Schauen Sie einfach, was Ihnen guttut, und nehmen Sie das ruhig als Maß der Dinge.

Da bin ich ja mal gespannt, was Sie daraus machen werden. Eine gute Zeit sollten die nächsten Tage für die meisten von uns bereithalten. Haben wir uns verdient, was? 😊
Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"

Mittwoch, 19. April 2017

Aktuelle Wochenaussichten - Wo liegen Ihre Grenzen?




Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 19.04. - 25.04.2017
Karten Herr, Turm, Ring


Das sieht nach einer eher nüchternen, sachlichen Woche aus. Der Herr bringt die Zielorientierung mit. Worum könnte es bei Ihnen gehen? In welcher Angelegenheit erschiene es Ihnen nützlich sich an den Fakten zu orientieren und gesetzte Ziele zu verfolgen? Es mag Ihnen etwas paradox erscheinen, wenn Sie eine Frau sind, dass der Herr Ihren eigenen, männlichen Anteil anspricht.
 
Es kann derzeit verstärkt um Beziehungsfragen, Verträge, Vereinbarungen gehen. Wenn Sie Verpflichtungen mit anderen eingegangen sind, kann es sein, dass Sie merken, dass Sie alleine vielleicht doch besser dran wären. Weil Sie, zum Beispiel, die Arbeit ohnehin allein zu erledigen haben, da die anderen sich wenig einbringen. Oder, weil nicht alle am selben Strang ziehen, und Sie merken, dass Ihre eigenen Ziele nicht so recht zum Tragen kommen. Vielleicht trennen Sie sich deshalb aus dieser Konstellation.

Der Turm zeigt Trennungen an, zumindest aber die Abgrenzung gegenüber anderen, oder gegenüber Anforderungen. Die Anforderungen können an sich selbst gerichtet sein. Da macht es Sinn sich nochmal anzuschauen, was genau Sie selbst von sich erwarten. Sind Sie auf dem richtigen Weg? Gehen Sie auf die passende Art und Weise vor? Anforderungen von außen gegenüber, haben Sie vielleicht das Bedürfnis einen Riegel vorzuschieben. Sagen Sie, was Sie sich vorstellen. Und wägen Sie ab, wie wichtig Ihnen Ihre eigenen, inneren Leitbilder sind.

Der Turm steht auch für Behörden. Wenn es um Verträge geht, kann es angezeigt sein sich Unterstützung, durch einen Notar beispielsweise, zu holen, damit alles mit rechten Dingen zugeht. Vielleicht werden Sie auch informiert, oder informieren sich über rechtliche Möglichkeiten.

Diese Konstellation von Kartenmotiven kann auch Trennungen in Partnerschaften anzeigen. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, könnte die Trennung vom Herrn ausgehen. Ansonsten kann der Herr auch der „Rat“ sein sich sachlich zu begegnen.

Alles in allem haben diese Karten einen Fokus auf das, was der Einzelne will und für richtig hält. In manchen Fällen wird man auf sich selbst zurückgeworfen, und nährt sich dann von dem, was einem wirklich wichtig ist. Bei gemeinschaftlichen Themen könnten die Einzel-Aspekte derzeit eine wichtige Rolle spielen.

Spannend. Was es wohl bei Ihnen wird?

Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"

Mittwoch, 12. April 2017

Aktuelle Wochenaussichten - Das Neue hat schon so seinen Reiz




Legekunst Wochenansicht für die Zeit vom 12.04. - 18.04.2017
Karten Kind, Schiff, Turm


Neue Dinge brauchen Zeit. Spüren Sie in sich nach, wie die Dinge Ihren Lauf nehmen. Vielleicht können Sie sich auch an anderen orientieren, die diesen Weg bereits gegangen sind.

Möglicherweise reichte es Ihnen auch mit unserem wechselhaften Wetter, und Sie gesellen sich unter die Frühbucher einer zünftigen Auslandsreise.

Wenn das Schiff der Aufbruch ist, geht es gen neuen Ufern. Kinder, zum Beispiel, die flügge werden, sich abgrenzen, aber auch an dem elterlichen Leitbild orientieren.

Sind Sie selbständig? Dann ist Ihnen vielleicht danach etwas Neues zu erkunden. Hier kann es auch sein, dass Ihnen alles etwas zu wenig ist, und Sie nur in kleinen Schritten vorankommen. Besser, als gar nicht, oder? 😉

Manchmal kann es auch ein wenig naiv sein zu warten, dass sich etwas von allein ergibt. Und wenn Sie alles allein machen, braucht es halt auch seine Zeit. Schönes Wortspiel.

Vielleicht sehnen Sie sich auch nach etwas frischem Schwung, einem Leuchtfeuer, das Ihnen den Weg weist. Denkbar auch, dass Sie das Bedürfnis verspüren auch einmal für sich zu sein, etwas alleine zu machen, nur für sich selbst verantwortlich zu sein.

Sagen Sie nicht, Sie hätten nun keine Auswahl. Vielleicht wird es bei Ihnen auch noch etwas ganz anderes. Dann lassen Sie mich hören oder lesen, was es bei Ihnen geworden ist. Bis nächste Woche, machen Sie es gut! Und Frohe Ostern! 😊

Ihnen allen eine schöne Woche! - Ihre Stephanie Mertens

Schreiben Sie mir doch einfach wie Ihre Woche war…

„Wer, wenn nicht Sie – wann, wenn nicht jetzt?“

Das Legekunst Kartendeck können Sie kaufen.
Wenn Sie die Methode bildhafter Assoziationen selbst einsetzen wollen:
Legekunst Lern- und Arbeitsbuch "Kartenlegen - Alles Zukunft, oder was!?"